Community Forum

Loxone is building a strong Home Automation community... Why not join us?! Our forum is here for people to exchange knowledge, ideas and projects.

Loxone Community Forum - Powered by vBulletin
Results 1 to 5 of 5

Thread: Torsteuerung Normstahl mit Codetaster

  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    4
    hallo Leute,

    ich stehe vor einen Tor-Problem und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Ausgangsituation:
    2 x Tore Normstahl mit Motor 1x Magic 1000 und 1x Magic 600
    1x Haustürschließblech

    Alle drei kann ich mit dem Codetaster von Normstahl öffnen.

    Aber wie binde ich jetzt Loxon ein, damit ich auch den Torstand sehe?
    Gibt es dazu Lösungen?

    Danke vorab für eure Hilfe!

  2. #2
    Member asnh's Avatar
    Join Date
    Dec 2012
    Posts
    95
    Hallo

    Codetaster hat doch Ausgänge oder werden Relais direkt geschalten ?
    Miniserver, 1 Wire Extension, 3 Extensions, 2 Dimmer Extension, 2 Relais Extension, Raspy, UVR1611
    Rollladensteuerung, Beleuchtung, Pool, Palmentemperatur/Heizung

  3. #3
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    4
    Quote Originally Posted by asnh View Post
    Hallo

    Codetaster hat doch Ausgänge oder werden Relais direkt geschalten ?

    Ich hab den Steuerungkasten vom Codetaster geprüft. (anbei ein Foto)
    wenn man die Kontakte überbrückt, dann öffnet oder schließt das Tor, -kommt auf die letzte Bewegung an.
    Also keine Relais.

    Beim Benuterhandbuch Motor Magic 1000 ist auf Seite 5/6 beschrieben, das ein externen Impuls (Wandtaster) angeschliossen werden kann.
    Motor Magic 1000

    Der Anschluss von der Codetastersteuerung läuft am Motor auf den Anschluss 3 (=RJ 10 Stecker)

    Wäre es möglich mit dem externen Impuls (Wandtaster) geziehlt das Tor auf und ab zubewegen?
    Wie würde die Konfiguration bei Loxone aussehen? Welcher Ausgang wäre das?

    Danke

    Attached Images Attached Images

  4. #4
    Junior Member
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    4
    Hallo.

    Ich habe das mit der Zusatzkarte "ZKMagic" gelöst.
    Das ist eine kleine Platine, welche in den vorgesehen Slot auf der Torsteuerungsplatine reingesteckt wird.
    Die Zusatzkarte muss dann nur noch konfiguriert werden, und die gewünschten Stati werden an den, auf der Zusatzkarte ausgeführten Relais, geschaltet.

    Bestellt habe ich die Karte einfach per Anruf bei Normstahl.
    Ich habe denen meine Anschrift durchgegeben und die haben mir das Ding zugeschickt.
    Bezahlt habe ich per Erlagschein. Ich glaube es hat um die 80€ gekostet, bin mir aber nicht sicher.

    Es hab auf jedenfall bisher super funktioniert.

    LG, Christian

  5. #5
    Junior Member
    Join Date
    Feb 2013
    Posts
    4
    Hi Christian,

    wie hast Du das im Detail gelöst ...

    Relay von Loxone, Parallel zum Taster
    und zwei Digital Eingänge von der Loxone über das ZKMagic ....

    oder doch anders?

    kann dann die Torsteuerung verwendet werden?

    danke

    lg
    Oliver

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
The Loxone Community
Loxone relies on a strong community that exchanges knowledge, samples and help on Smart Home topics.
Follow us